Blue Flower

Vergaberecht ? Stand und Entwicklung 2014 und 2015

Nachfolgend finden Sie 25 Punkte mit Hinweisen und den maßgeblichen Entscheidungen der Jahre 2014 und 2015. Von diesen 25 Punkten stoßen sicherlich u. a. die Entscheidungen zum ?Bestimmungsrecht?, zum ?grenzüberschreitendem Interesse? oder auch zu ?Bietergemeinschaften und Absprache? auf Ihr besonderes Interesse; ebenso sind auch die sozialen Aspekte, insbesondere die Tariftreue- und Mindestlohnerklärung, wichtig für Ihre Vergabepraxis. Eine weitgehende Klärung hat sich für In-house-Geschäfte sowie die kommunale Zusammenarbeit ergeben. Aber auch die Nachforderung von Nachweisen oder die Abänderung der Vergabeunterlagen werden für Sie erheblich sein. Die Umsetzung der neuen Richtlinien 2014/EU und ihre ?Vorwirkungen? waren bereits Gegenstand des Newsletters 1/2015.

2013 hat viele Grundsatzentscheidungen "beschert" - EuGH, BGH, OLG und Vergabekammern haben wichtige Entscheidungen gefällt, die Sie kennen sollten. Herr Prof. Harald Bartl hat das aus seiner Sicht besonders Wichtige für Sie zusammengestellt. Vorschau 2014 und Rückschau 2013 zeigen, womit Sie zu rechnen haben und worauf Sie sich einstellen sollten.